Vegane Schoko Muffins

by bloomingwithflavors
Vegane Schokomuffins mit nur wenigen Zutaten - Ganz einfach in nur 30 Minuten zubereitet. Dieses herrlich saftige Schokoladen-Dessert ist vegan und unheimlich lecker! Perfekt für Gäste oder einfach so. #schokomuffins #veganbaking #veganerezepte #veganemuffins
Vegane Schoko Muffins mit nur wenigen Zutaten – Ganz einfach in nur 30 Minuten zubereitet. Dieses herrlich saftige Schokoladen-Dessert ist vegan und unheimlich lecker! Perfekt für Gäste oder einfach so.
Hallo meine Lieben,
 
Heute gibt es ein ganz simples, einfaches Rezept für leckere, saftige Schoko-Muffins. Es ist eines dieser Rezepte, das man jederzeit schnell zur Hand haben sollte für eine schnelle Backaktion wenn spontan Besuch kommt, das Wochenende nach einer süßen Begleitung sucht oder das Herz nach Schokolade schreit. 
 
Auch wenn wir nur zu zweit sind, backe ich zur Zeit immer für bis zu zehn Leute. Meistens an einem Freitagabend, wenn ich mich selbst in Wochenendstimmung backen möchte. Da hilft der Geruch nach frischen Muffins aus dem Ofen auf jeden Fall! Ich liebe es, meine wunderschöne Tortenplatte mit Glasglocke mit meinen Backwerken zu bestücken. Noch mehr Liebe ich die Gewissheit, dass ich mich die kommenden Tage nach Lust und Laune mit selbstgebackenen Schoko-Muffins verwöhnen kann. Meistens ist die Ration bis Sonntagabend weggeputzt, aber ich hoffe immer, dass noch etwas für Montag übrig bleibt, um mir somit einen angenehmen Wochenstart zu garantieren. Gibt es etwas besseres als die neue Woche mit einem Kaffee und einem Schoko-Muffin zu starten?
 
Obwohl die Muffins wirklich schön saftig sind, mag ich sie am meisten mit einem leckeren Topping. Anstatt eines Frostings mit viel Zucker und Butter, bevorzuge ich eine einfache, selbstgemachte Marmelade aus Dattelpaste und Beeren. Dieses Topping ist ganz schnell zusammengerührt während die Muffins im Ofen Ihre Schönheit entfalten. Ihr könnt hierfür frische oder gefrorene Beeren nehmen. Wenn ihr Tiefkühlbeeren verwendet, dann gebt sie einfach in einen kleinen Topf und lasst sie bei mittlerer Hitze auftauen. Anschließend kurz abkühlen lassen und dann mit der Dattelpaste verrühren. 
 
Lasst es euch schmecken!
 
Much love,
Elisabeth
Vegan chocolate muffins with just a few ingredients - easily prepared in just 30 minutes. This wonderfully moist chocolate dessert is vegan and incredibly delicious! Perfect for guests or just like that. #chocolatemuffins #veganbaking #veganrecipes #veganmuffins

Zutaten für deine Schoko Muffins

Schoko Muffins:
  • 200g Mehl
  • 130g brauner Zucker
  • 40g Kakaopuder
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Leinsamen-Eier (2 EL Leinsamen vermischt mit 4 EL warmen Wasser)
  • 185 ml Sojamilch
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 2 TL Apfelessig
  • 1 Prise Salz
 
Marmeladen-Topping:
    • 5 EL Dattelpaste
    • 5 EL Gemischte Beeren
Vegan chocolate muffins with just a few ingredients - easily prepared in just 30 minutes. This wonderfully moist chocolate dessert is vegan and incredibly delicious! Perfect for guests or just like that. #chocolatemuffins #veganbaking #veganrecipes #veganmuffins

So machst du deine Schoko Muffins

  1. Backofen auf 180ºC vorheizen.
  2. Verrühre alle Zutaten einer Schüssel bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Fülle den Teig in eine Muffinform. Der Teig reicht für 9 Muffins. Ich verwende dafür eine Silikon-Muffinform.
  4. Backe die Muffins bei 180ºC für 15-20 min. 
  5. Mache einen Holzstäbchen-Test: Steche mit einem Holzstäbchen in einen Muffin. Bleibt beim Herausziehen Teig am Holz kleben, müssen die Muffins noch etwas im Ofen bleiben.
  6. In der Zwischenzeit Marmelade-Topping vorbereiten: Mixe die Dattelpaste und die Beeren zu einer einheitlichen Masse und serviere sie mit den gebackenen Muffins. 

Vegane Schokomuffins mit nur wenigen Zutaten - Ganz einfach in nur 30 Minuten zubereitet. Dieses herrlich saftige Schokoladen-Dessert ist vegan und unheimlich lecker! Perfekt für Gäste oder einfach so. #schokomuffins #veganbaking #veganerezepte #veganemuffins

Vegane Schoko Muffins

Vegane Schoko Muffins mit nur wenigen Zutaten – Ganz einfach in nur 30 Minuten zubereitet. Dieses herrlich saftige Schokoladen-Dessert ist vegan und… Dessert & Süßes vegan vegan Print This
Serves: 9 Muffins Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

Schoko Muffins:
  • 200g Mehl
  • 130g brauner Zucker
  • 40g Kakaopuder
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Leinsamen-Eier (2 EL Leinsamen vermischt mit 4 EL warmen Wasser)
  • 185 ml Sojamilch
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 2 TL Apfelessig
  • 1 Prise Salz
Marmeladen-Topping:
  • 5 EL Dattelpaste
  • 5 EL Gemischte Beeren

Instructions

  • Backofen auf 180ºC vorheizen.
  • Verrühre alle Zutaten einer Schüssel bis ein glatter Teig entsteht.
  • Fülle den Teig in eine Muffinform. Der Teig reicht für 9 Muffins. Ich verwende dafür eine Silikon-Muffinform.
  • Backe die Muffins bei 180ºC für 15-20 min.
  • Mache einen Holzstäbchen-Test: Steche mit einem Holzstäbchen in einen Muffin. Bleibt beim Herausziehen Teig am Holz kleben, müssen die Muffins noch etwas im Ofen bleiben.
  • In der Zwischenzeit Marmelade-Topping vorbereiten: Mixe die Dattelpaste und die Beeren zu einer einheitlichen Masse und serviere sie mit den gebackenen Muffins.

Pinterest

Speichere das Rezept für später:

Vegane Schokomuffins mit nur wenigen Zutaten - Ganz einfach in nur 30 Minuten zubereitet. Dieses herrlich saftige Schokoladen-Dessert ist vegan und unheimlich lecker! Perfekt für Gäste oder einfach so. #schokomuffins #veganbaking #veganerezepte #veganemuffins

Instagram

Hast du das Rezept nachgekocht? Verlinke deine Bilder gern auf Instagram mit dem Hashtag #bloomingwithflavors oder tag @bloomingwithflavors.

0 comment

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy