Veganer Zupfkuchen

by bloomingwithflavors
Zupfkuchen mit cremiger Vanillefüllung und Schoko-Streuselteig. Einfaches und leckeres Rezept!

Veganer Russischer Zupfkuchen mit cremiger Vanillefüllung und Schoko-Streuselteig. Einfaches und leckeres Rezept!

Zupfkuchen ist ein wahrere Klassiker unter den deutschen Kuchen-Rezepten. Wer liebt die Kombination aus cremigen Käsekuchen und schokoladigen Streuseln bitte nicht? 

Einfaches Zupfkuchen Rezept

Der vegane Zupfkuchen lässt sich ganz einfach zubereiten, denn der Kuchen besteht aus nur 2 Komponenten: Schoko-Streusel-Teig und cremiger Vanille-Füllung. Außerdem benötigst du nicht viele Zutaten, um den Kuchen zu backen. Die meisten Zutaten hast du sicher zu Hause. 

Für die vegane Variante des Zupfkuchens verwende ich “Alpro Skyr Natur” für die Vanillefüllung. Du kannst hier jede Art von Soja-Quark verwenden. Falls es bei dir keinen veganen Quark gibt, kannst du alternativ auch Seidenstoff verwenden. Dieser sollte fein püriert werden, damit er cremig ist.

Zupfkuchen mit cremiger Vanillefüllung und Schoko-Streuselteig. Einfaches und leckeres Rezept!

Warum du dieses Rezept probieren solltest

Dieser Kuchen ist:

  • Vegan (ohne Ei und ohne Milch)
  • Einfach zuzubereiten und braucht nur einfache Zutaten 
  • Super cremig und lecker
Veganer Russischer Zupfkuchen mit cremiger Vanillefüllung und Schoko-Streuselteig. Einfaches und leckeres Rezept!

So bereitest du den Russischen Zupfkuchen vor

  1. Heizen den Backofen vor und fette deine Backform ein. 
  2. Gib alle Zutaten für den Teig In eine große Schüssel. Knete den Teig zu einer homogenen Masse. Die reichliche Hälfte des Teiges gleichmäßig in die Springform drücken, dabei einen Rand bilden. Den Rest des Teiges für später beiseite stellen.
  3. Alle Zutaten für die Füllung in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig mixen. Gieße die Füllung auf den Teig.
  4. Nun den restlichen Teig auf der Füllung verteilen und wie Streusel drüber streuen. 
  5. Zupfkuchen für circa 35 Minuten backen.
  6. In der Form abkühlen lassen. Ich empfehle den Zupfkuchen mit frischen Beeren zu servieren.

Diese Kuchen-Rezepte gefallen dir sicher auch

Zupfkuchen mit cremiger Vanillefüllung und Schoko-Streuselteig. Einfaches und leckeres Rezept!

Zupfkuchen

Veganer Russischer Zupfkuchen mit cremiger Vanillefüllung und Schoko-Streuselteig. Einfaches und leckeres Rezept! Zum Rezept Zupfkuchen ist ein wahrere Klassiker unter den deutschen Kuchen-Rezepten. Wer liebt… Dessert & Süßes vegan vegan Print This
Serves: 4 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

Teig

  • 150g Mehl
  • 60g Zucker
  • 80g Margarine
  • 25g Kakaopuder
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Schluck Sojamilch (oder andere pflanzliche Milch)

Füllung

  • 400g veganen Quark (oder Alpro Skyr Natur*)
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 50g Zucker
  • 100g Margarine

Instructions

  1. Ofen auf 180ºC vorheizen (Umluft).
  2. Eine 18 cm Backform einfetten und bemehlen. 
  3. Gib alle Zutaten für den Teig In eine große Schüssel. Knete den Teig zu einer homogenen Masse. Die reichliche Hälfte des Teiges gleichmäßig in die Springform drücken, dabei einen Rand bilden. Den Rest des Teiges für später beiseite stellen.
  4. Alle Zutaten für die Füllung in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig mixen. Gieße die Füllung auf den Teig.
  5. Nun den restlichen Teig auf der Füllung verteilen und wie Streusel drüber streuen. 
  6. Zupfkuchen für circa 35 Minuten backen.
  7. In der Form abkühlen lassen. Ich empfehle den Zupfkuchen mit frischen Beeren zu servieren.

*Note: Dieser Beitrag ist nicht gesponsert oder andersartig vergütet. Genannte Produkte werden lediglich persönlich empfohlen.

Pinterest

Speichere das Rezept für später:

Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn es dir geschmeckt hat, würde mich sehr über eine gute Bewertung freuen. Gerne kannst du auch @bloomingwithflavors auf Instagram taggen. So sehe ich deine tolle Kreation!  ❤️ 

0 comment

You may also like

Leave a Comment