Veganes Risotto mit Pilzen

by bloomingwithflavors
Veganes Risotto Rezept

Cremiges Risotto mit Pilzen. Dieses aromatische Risotto-Rezept ist vegan und wird ganz einfach zubereitet.

WAS IST RISOTTO?

Risotto ist ein cremiges italienisches Reisgericht aus speziellem stärkereichem, kurzkörnigem Reis. Oft handelt es sich dabei um Arborio-Reis. Im Gegensatz zu anderen Reisrezepten, die in einem Topf mit Wasser gekocht werden, wird Risotto sehr langsam gekocht. Dabei wird nach und nach etwas Flüssigkeit hinzugegeben. Normalerweise wird das Gericht mit Hühnerbrühe gekocht. Für diese vegetarische und vegane Variante verwenden wir Gemüsebrühe. 

Neben Gemüsebrühe, wird Risotto klassischerweise mit Weißwein, Butter, Knoblauch, Zwiebel und Parmesan zubereitet. Für Veganes Risotto verwenden wir milchfreie Butter und veganen Parmesan. Bei Bedarf kann der Weißwein auch durch mehr Gemüsebrühe ersetzt werden.

Veganes Risotto Rezept

HILFREICHE TIPPS FÜR DAS REZEPT

  • Für das Risotto solltest du wie angegeben Zwiebel und Knoblauch verwenden. Diese Zutaten geben dem Rezept sie viel Aroma.
  • Gib die Gemüsebrühe nach und nach dazu, anstatt alles auf einmal einzurühren. Die Methode gibt dem Reis genug Zeit, die Brühe aufzunehmen. 
  • Das Risotto solltest du während des köcheln immer im Auge behalten und gelegentlich umrühren. So vermeidest du, dass das Risotto anbrennt und du ausreichend Flüssigkeit hinzugibst.
  • Verwende Risotto Reis, weil er die Flüssigkeit besonders gut aufnimmt und schön cremig wird. Risotto enthält mehr Stärke als herkömmlicher Reis und erhält somit eine schöne dicke und cremige Textur.
  • Verwende Brühe, um das Risotto schmackhaft zu machen. Auch die Zugang von Pilzen und Petersilie verleiht dem Gericht eine aromatische Note.

SO BEWAHRST DU DAS REISGERICHT AUF

  • Risotto einfrieren: Du kannst Risotto einfrieren. Allerdings verändert sich die Textur etwas. Frisch zubereiteter Risotto ist definitiv leckerer und cremiger. 
  • Risotto im Kühlschrank aufbewahren: Risotto hält sich für 3-4 Tage im Kühlschrank. Du kannst den Risotto ganz einfach in der Mikrowelle oder in einem Topf auf dem Herd aufwärmen. Am Besten gibst du einen Schluck Wasser dazu. 
Veganes Risotto Rezept

SO BEREITEST DAS VEGANE RISOTTO MIT PILZEN ZU

  1. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Butter in einem Topf erhitzen. Sobald die Butter geschmolzen ist, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und glasig dünsten.
  3. Risotto dazu geben, kurz mit anbraten und dann mit Weißwein ablöschen.
  4. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen und die Gemüsebrühe nach und nach einrühren. Das Risotto für circa 20 Minuten garen lassen und gelegentlich umrühren. 
  5. In der Zwischenzeit Pilze putzen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen und klein hacken.
  6. Öl Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Pilze rundherum anbraten. Salzen und pfeffern und die Petersilie untermischen.
  7. Sobald das Risotto fertig gekocht ist, Pilz-Mischung unterrühren und abschmecken. Mit Salz und Peffer abschmecken.

Veganes Risotto Rezept

Veganes Risotto mit Pilzen

Cremiges Risotto mit Pilzen. Dieses aromatische Risotto-Rezept ist vegan und wird ganz einfach zubereitet. Zum Rezept WAS IST RISOTTO? Risotto ist ein… Hauptgerichte vegan vegan Print This
Serves: 2 Prep Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

  • 200 g Risotto
  • 250 g braune Champignons
  • 100 ml Weißwein
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • Veganer Parmesan

Instructions

  1. Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen. Sobald die Butter geschmolzen ist, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und glasig dünsten.
  3. Risotto dazu geben, kurz mit anbraten und mit Weißwein ablöschen.
  4. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen und die Gemüsebrühe nach und nach einrühren. Das Risotto für circa 20 Minuten garen lassen und gelegentlich umrühren. 
  5. In der Zwischenzeit Pilze putzen und in kleine Würfel schneiden. 1 Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen und klein hacken.
  6. 1 Öl Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Pilze rundherum anbraten. Salzen und pfeffern und die Petersilie untermischen.
  7. Sobald das Risotto fertig gekocht ist, Pilz-Mischung unterrühren und abschmecken. Mit veganem Parmesan servieren.

Veganes Risotto mit Pilzen

Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn es dir geschmeckt hat, würde mich sehr über eine gute Bewertung freuen. Gerne kannst du auch @bloomingwithflavors auf Instagram taggen. So sehe ich deine tolle Kreation!  ❤️ 

0 comment

You may also like

Leave a Comment