Einfache Brownies mit Haselnuss, Erdnussbutter und Schokolade

by bloomingwithflavors
Einfaches Brownie-Rezept für selbstgemachte Brownies mit Haselnuss, Erdnussbutter und Schokolade. Dieses Rezept enthält kein Ei oder andere tierische Produkte und ist einfach zuzubereiten. Diese saftigen Brownies sind eine Wohltat für die Seele. #Schokolade #Einfachrezepte #Veganerinnenrezepte #Backen #Rezept #Brownies #HeimatBrownies

Einfaches Brownie-Rezept für selbstgemachte Brownies mit Haselnuss, Erdnussbutter und Schokolade. Dieses Rezept enthält kein Ei oder andere tierische Produkte und ist einfach zuzubereiten. Ich bin mir sicher, du wirst die nussigen Brownies lieben!

Ein gutes Brownie-Grundrezept ist eines dieser Dinge, die in deiner Rezeptsammlung auf keinen Fall fehlen dürfen. Egal, ob du Freunde, dich selbst oder deine Familie verwöhnen möchtest, es ist immer gut, ein einfaches Rezept für saftige und leckere Brownies zur Hand zu haben.

Einfaches Brownie-Rezept für selbstgemachte Brownies mit Haselnuss, Erdnussbutter und Schokolade. Dieses Rezept enthält kein Ei oder andere tierische Produkte und ist einfach zuzubereiten. Diese saftigen Brownies sind eine Wohltat für die Seele. #Schokolade #Einfachrezepte #Veganerinnenrezepte #Backen #Rezept #Brownies #HeimatBrownies
Einfaches Brownie-Rezept für selbstgemachte Brownies mit Haselnuss, Erdnussbutter und Schokolade. Dieses Rezept enthält kein Ei oder andere tierische Produkte und ist einfach zuzubereiten. Diese saftigen Brownies sind eine Wohltat für die Seele. #Schokolade #Einfachrezepte #Veganerinnenrezepte #Backen #Rezept #Brownies #HeimatBrownies
Einfaches Brownie-Rezept für selbstgemachte Brownies mit Haselnuss, Erdnussbutter und Schokolade. Dieses Rezept enthält kein Ei oder andere tierische Produkte und ist einfach zuzubereiten. Diese saftigen Brownies sind eine Wohltat für die Seele. #Schokolade #Einfachrezepte #Veganerinnenrezepte #Backen #Rezept #Brownies #HeimatBrownies

Dieses Rezept ist sehr einfach und basic. Mit nur wenigen Zutaten kannst du die Schoko-Brownies zubereiten. Ich persönlich mag es, wenn Brownies einen nusseigen Geschmack haben und ein paar knusprige Nussstückchen enthalten. Deshalb habe ich mich bei dieser Variante für Haselnüsse entschieden. Wenn du lieber andere Nüsse wie Mandeln oder Pekannüsse bevorzugst, kannst du diese einfach austauschen.

Um einen veganen Teig ohne Ei und tierische Milch herzustellen, habe ich Leinsamen-Eier und pflanzliche Milch verwendet.

  • Leinsamen-Eier: Beim Backen mit Leinsamen-Eiern achte ich immer darauf, dass ich die Leinsamen direkt im ersten Schritt mit dem Wasser mische. Auf diese Weise können die Samen im  Wasser einweichen und erhalten so die richtige Konsistenz für den Teig. Aber keine Sorge, dieser Schritt muss nicht im Voraus gemacht werden. In der Regel reicht es aus, wenn die Leinsamen für ca. 3-5 Minuten eingeweicht werden. Für ein Leinsamenei mische ich 1 EL Leinsamen mit 3 EL Wasser.
  • Pflanzliche Milch: Für die Milch habe ich meine hausgemachte Hafermilch verwendet, aber ich habe das Rezept auch schon mit Sojamilch und Mandelmilch ausprobiert, was auch sehr gut funktioniert.
Einfaches Brownie-Rezept für selbstgemachte Brownies mit Haselnuss, Erdnussbutter und Schokolade. Dieses Rezept enthält kein Ei oder andere tierische Produkte und ist einfach zuzubereiten. Diese saftigen Brownies sind eine Wohltat für die Seele. #Schokolade #Einfachrezepte #Veganerinnenrezepte #Backen #Rezept #Brownies #HeimatBrownies

Was die Brownies noch leckerer und unwiderstehlicher macht, ist ein schönes Topping. Für dieses Rezept habe ich die Schokoladen-Brownies mit geschmolzener Schokolade, Erdnussbutter und gehackten Haselnüssen geschmückt. Falls du andere Nussbutter bevorzugst, kannst du diese einfach ersetzen. Gleiches gilt für die Nüsse.

Um dir noch eine weitere Inspiration bezüglich des Toppings zu geben, möchte ich an dieser Stelle Marshmallows und Schokolade erwähnen. Dazu gibst du einfach Marshmallows auf die fertig gebackenen Brownies und bäckst das Ganze für weitere 3-5 Minuten. Achte darauf, dass die Marshmallows nicht verbrennen. Sobald sie schön braun sind, nimmst du die Brownies aus dem Ofen und gibst ein paar  Schokodrops hinzu, die auf den heißen Marshmallows schmelzen.

Sobald die Brownies fertig gebacken sind, lässt du sie etwas ankühlen und dann kann das Geschlemmere auch schon los gehen. Wobei ich gestehen muss, dass ich gern auch mal ein Stück nasche solange es noch warm ist. Am liebsten esse ich meine Brownies mit Eis oder frischen Früchten. Wenn ein paar Brownies übrig bleiben, (was normalerweise nicht passiert), streue ich sie auch gerne über meine Smoothie Bowl. Ich kann mir kein besseres Frühstück vorstellen 🙂

Ich hoffe, du genießt das Rezept und ich wünsche dir einen schönen Tag!

Einfaches Brownie-Rezept für selbstgemachte Brownies mit Haselnuss, Erdnussbutter und Schokolade. Dieses Rezept enthält kein Ei oder andere tierische Produkte und ist einfach zuzubereiten. Diese saftigen Brownies sind eine Wohltat für die Seele. #Schokolade #Einfachrezepte #Veganerinnenrezepte #Backen #Rezept #Brownies #HeimatBrownies

Einfaches Brownie-Rezept für selbstgemachte Brownies mit Haselnuss, Erdnussbutter und Schokolade. Dieses Rezept enthält kein Ei oder andere tierische Produkte und ist einfach zuzubereiten. Diese saftigen Brownies sind eine Wohltat für die Seele. #Schokolade #Einfachrezepte #Veganerinnenrezepte #Backen #Rezept #Brownies #HeimatBrownies

Brownies with Hazelnuts, Chocolate & Peanut butter

Einfaches Brownie-Rezept für selbstgemachte Brownies mit Haselnuss, Erdnussbutter und Schokolade. Dieses Rezept enthält kein Ei oder andere tierische Produkte und ist einfach… Dessert & Süßes Einfache Brownies mit Haselnuss, Erdnussbutter und Schokolade European Print This
Serves: 8-10 Brownies Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

  • 1 cup flour
  • 2 tbsp cacao powder
  • 2/3 cup brown sugar
  • 2 tsp vanilla
  • 1 cup plant-based milk (I used homemade oat milk)
  • 100g hazelnuts
  • 2 flax eggs (2 tbsp flax seeds & 6 tbsp water)
  • 5 tbsp oils

Topping:

  • 2 tbsp peanut butter
  • 100g vegan chocolate
  • pinch of salt

 

Instructions

  1. Prepare your flax eggs by mixing up flax seeds and water. Set aside.
  2. Combine dry ingredients: flour, cacao powder, brown sugar.
  3. Add liquid ingredients: Vanilla paste, milk, oil and flax eggs.
  4. Roughly chop your hazelnuts, put some aside for topping (about 2 tbsp) and stir remaining ones into the brownie mixture.
  5. Bake in a lined tin at 180° for 20 minutes.
  6. Let your brownies cool down for 10 min.
  7. Meanwhile, melt chocolate.
  8. Now top your brownies with peanut butter, melted chocolate, hazelnuts and pinch of salt.
  9. Enjoy 🙂

Pinterest

Falls du ein fleißiger Pinner auf Pinterest bist, kannst du gern das folgende Bild auf deinen Pinnwänden für später speichern:

Instagram

Hast du das Rezept nachgekocht? Verlinke deine Bilder gern auf Instagram mit dem Hashtag #bloomingwithflavors oder tag @bloomingwithflavors.

Spread the word!

0 comment

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy