Einfache Erdnusssauce (3-Minuten Rezept)

by bloomingwithflavors

Leckere, cremige Erdnusssauce mit Erdnussbutter, Sojasauce, Knoblauchzehe, etc. Die nussige Sauce ist in nur 3 Minuten angerührt.

Hast du ein Glück, denn du hast gerade den Weg zu der wohl besten Erdnusssauce gefunden 🙂 Diese nussige Sauce ist cremig, würzig und eignet sich perfekt für Salate, zu Sommerrollen, für Nudeln oder als Dip!

Die Zutaten sind in nur 3 Minuten zu einer nussigen, leckeren Sauce angerührt. Außerdem kannst du die Sauce prima vorbereiten und einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Diese Zutaten benötigst du für die Erdnusssauce

  • Erdnussbutter: Am besten nimmst du 100% natürliche Erdnussbutter (ungesalzen, ungesüßt)
  • Sojasauce oder Tamara zum Salzen
  • Sambal Oelek oder Chili Paste: Du kannst auch frische Chili nehmen oder Chiliflocken bzw. Chilipulver nehmen.
  • Frischen Limette oder Zitrone.
  • Knoblauchzehen: Geschält und gepresst.
  • Ingwer: Geschält und gerieben
  • Brauner Zucker: Anstatt Zucker kannst auch Agavendicksaft oder Ahornsirup verwenden.
  • Wasser: Du kannst statt Wasser auch Kokosmilch nehmen für einen exotischeren Geschmack.
Erdnusssauce einfach / Peanut Sauce

So machst du die Erdnusssauce

Dieses Rezept für asiatische Erdnusssauce verwendet einfache Zutaten, die du ganz einfach im Supermarkt oder Asiamarkt finden wirst. Um die Sauce zuzubereiten, musst du einfach alle Zutaten in einem Mixer mixen oder mit dem Pürierst fein pürieren. Die Sauce wird nicht gekocht und ist in nur 3 Minuten angerührt!

So kannst du die Erdnusssauce verwenden

  • Salatdressing
  • Gado Gado Bowl
  • Dip (wie zum Beispiel zu Sommerrollen)
  • Zu Reis Bowls
  • Als Pasta-Sauce oder Zoodle-Sauce
  • Als Dip für geräucherte Tofu-Spieße
  • Als Dip für Wraps
  • Zu gegrillten Gemüse, Tofu, etc.
  • Zu Salat-Wraps

Tipps für die perfekte Erdnusssauce

  • Du kannst die würzige Erdnusssauce nach Belieben anpassen: Füge einfach etwas mehr Chili für mehr Schärfe, oder mehr Sojasauce zum Salzen hinzu und passe sie an deinen persönlichen Geschmack an.
  • Anstatt von braunem Zucker kannst du auch Agavendicksaft oder Ahornsirup verwenden. Ich finde jedoch, dass die Sauce mit braunem Zucker am Besten schmeckt.
  • Wenn dir deine Erdnusssauce zu dick ist, kannst du einfach etwas mehr Wasser hinzu geben, um die Sauce zu verdünnen und flüssiger zu machen. Das ist besonders gut, wenn du sie als Erdnusssaucendressing für Salat verwendest.
  • Am Besten verwendest du frischen frischen Knoblauch und Ingwer. Aber solltest du keine frischen Zutaten zur Hand haben, kannst du auch Knoblauchpulver oder Ingwerpulver verwenden. 
Erdnusssauce schnell / Peanut Sauce

Wo kommt Erdnusssauce eigentlich her?

Erdnusssauce wird häufig der thailändischen Küche zugeordnet, wo sie auch sehr oft verwendet wird. Jedoch stammt diese hervorragende Sauce eigentlich aus Indonesien. Dort ist sie bekannt als Satay-Sauce, welche typischerweise mit Fleischspießen serviert wird. Doch sie wird auch für viele andere indonesischen Gerichte, wie Gado Gado, Curries, etc. verwendet. 

So kannst du die Sauce aus Erdnuss lagern

Du kannst die Erdnusssauce einem geschlossenen Behälter für circa eine Woche im Kühlschrank aufbewahren.

Wenn die Sauce kühlt kann es sein, dass sich ihre Konsistenz ändert und die eindickt. Du kannst einfach etwas Wasser hinzugehen und sie Sauce umrühren und schon ist sie wieder schön flüssig.

Darum solltest du das Rezept unbedingt probieren:

  • Die Sauce ist super einfach zuzubereiten und unglaublich lecker
  • Durch Ihre Würze und den leckeren nussigen Geschmack kannst du die Erdnusssauce ganz vielseitig einsetzten
  • Du kannst die sauce beliebig anpassen und sie ganz scharf oder eher mild würzen.

Erdnusssauce – Einfach & Lecker

Print
Prep Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 2 voted )

Ingredients

  • 120g Erdnussbutter (oder 1/2 Cup)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Sambal Oelek
  • Saft 1 frischen Limette
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 EL Ingwer (gerieben)
  • 1-2 TL brauner Zucker
  • 2-4 EL Wasser

Instructions

  1. Alle Zutaten in den Mixer geben und schön cremig mixen.
  2. Bei Bedarf etwas mehr Wasser dazugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Erdnusssauce - Einfach & Lecker

Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn es dir geschmeckt hat, würde mich sehr über eine gute Bewertung freuen. Gerne kannst du auch @bloomingwithflavors auf Instagram taggen. So sehe ich deine tolle Kreation!  ❤️ 

You may also like

Leave a Comment