Veganes French Toast mit Mandelkruste

by bloomingwithflavors
Vegan French Toast mit Mandelkruste

So machst du das BESTE vegane French Toast! Du brauchst nur 10 Minuten, um dieses knusprige Frühstücksrezept zuzubereiten. 

Veganes French Toast ist das perfekte Frühstück am Wochenende. Es ist einfach zuzubereiten, lecker und benötigst nicht viele Zutaten. Das reichhaltige Frühstück schmeckt jedem und du kannst dir das Rezept nach deinen Bedürfnissen anpassen. 

Klassisches French Toast besteht aus Eiern, Milch und Sahne, aber diese vegane Version mit einem Nussmantel ist gesünder, knusprig und du wirst die Eier überhaupt nicht vermissen!

Vegan French Toast mit Mandelkruste

Diese Zutaten brauchst du für das French Toast ohne Ei

  • Toastbrot: Du kannst ganz normales, frisches Toastbrot verwenden.
  • Pflanzliche Vanille Milch: Du kannst auch Mandelmilch, Hafermilch, etc verwenden. Ich empfehle eine Milch mit Vanillegeschmack, weil es super zum French Toast passt
  • Flohsamenschalen: Die Flohsamenschalen helfen dabei, die Milch etwas anzudicken.
  • Gemahlene Mandeln: Wir wälzen unser in Milch getränktes Brot in gemahlenen Mandeln, um eine leckere Nusspanade zu erhalten.
  • Zimt-Zucker-Mischung: Sorgt fu2r einen fantastischen gemacht!
  • Kokosnussöl: Zum anbraten, du kannst auch Butter verwenden.

Welche Brotart eignet sich am Besten für das French Toast?

Für klassisches French Toast werden oft dickes Brotscheiben empfohlen. Für meine vegane Variante mit Nussmantel habe allerdings einfach frisches Toastbrot verwendet und es hat sich super geeignet! Durch die Nusspanade wird es von außen knusprig und ist innen ganz weich. Ich persönlich liebe es so! Aber du kannst auch ein anderes Brot wie z. B. Baguette, Sauerteig oder Ciabatta verwenden.

Vegan French Toast mit Mandelkruste

Diese Frühstücks-Rezepte könnten dir auch gefallen

Vegan French Toast mit Mandelkruste

Veganes French Toast

Print
Serves: 2 Prep Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 2 voted )

Ingredients

French Toast

  • 8 Scheiben Toast
  • 250 ml Vanille Milch (1 Cup)
  • 2 EL Flohsamenschalen (oder Chia-Samen)
  • 1 Prise Salz
  • 12 EL gemahlene Mandeln
  • 8 TL Zimt-Zucker-Mischung
  • Etwas Kokosnussöl zum anbraten

Topping

  • Sojajoghurt
  • Ahornsirup
  • Frische Beeren

Instructions

  1. In einer Tasse, verquirle die Vanillemilch, die Flohsamenschalen und das Salz. Stelle es zur Seite, damit es etwas eindickt.
  2. In der Zwischenzeit vermische die gemahlenen Mandeln und die Zimt-Zucker-Mischung und gib die Mandel-Mischung auf einen tiefen Teller.
  3. Gib auch die angedickte Milch-Mischung auf einen tiefen Teller.
  4. Erhitze das Kokosnussöl in einer beschichteten Pfanne.
  5. Tauche nun jede Seite des Toastbrotes in die Milch, bis sich das Brot damit aufgesaugt hat. 
  6. Anschließen wälze jede Toastscheibe von beiden Seiten in der Mandel-Mischung.
  7. Gib die Toastscheiben in die Pfanne und brate es von beiden Seiten gut an, bis die Mandelkruste schön gold-braun wird. 
  8. Serviere das French Toast mit Joghurt, Ahornsirup und frischen Beeren.

Vegan French Toast mit Mandelkruste

Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn es dir geschmeckt hat, würde mich sehr über eine gute Bewertung freuen. Gerne kannst du auch @bloomingwithflavors auf Instagram taggen. So sehe ich deine tolle Kreation!  ❤️ 

You may also like

Leave a Comment