Rhabarber Frangipane Tarte

by bloomingwithflavors

Der leicht saure Geschmack von Rhabarber ist der perfekte Kontrast zum süßen und cremigen Frangipane. Diese Rhabarber-Frangipane-Tarte ist einfach zuzubereiten und super lecker!

Zutaten für deine Rhabarber Frangipane Tarte

Tarte:

  • 275 g frischer Blätterteig
  • 300 g Rhabarber
  • 150 ml Wasser
  • 120 g Zucker

Frangipane-Creme:

  • 1 Dose Kokosmilch (gekühlt)
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL brauner Zucker
  • 1 Prise Salz

So wird die vegane Rhabarber Tart gemacht

  1. Rhabarber zubereiten: Schneide die harten Enden und Blätter vom Rhabarber ab und schneide die Stiele in circa in 2 cm lange Stücke. Wasser zum Kochen bringen, Zucker einrühren und mischen, bis es sich aufgelöst hat. Topf vom Herd nehmen und den Rhabarber in das Zuckerwasser geben. Ca. 30 min ziehen lassen.
  2. Backofen auf 180 ° C vorheizen (Umluft). Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Bereite nun die Frangipane-Creme vor: Den festen Teil der Kokosmilch aus der Dose abschöpfen und mit den gemahlenen Mandeln, Zitronensaft, Zucker und Salz mischen (vorzugsweise mit einem Mixer), bis eine streichfähige Masse entsteht.
  4. Den Blätterteig ausrollen, Kokos- und Mandelcreme darauf verteilen und den Rand frei lassen.
  5. Den Rhabarber abtropfen lassen und den Rhabarber auf die Frangipane-Creme legen.
  6. Mandelflocken darüber streuen.
  7. Backe die Tarte bei 180 ° C etwa 15 bis 20 Minuten lang, bis der Blätterteig goldbraun ist. Guten Appetit!

Lust auf weitere süße Rezepte?

Rhabarber Frangipan Tarte

Der leicht saure Geschmack von Rhabarber ist der perfekte Kontrast zum süßen und cremigen Frangipane. Diese Rhabarber-Frangipane-Tarte ist einfach zuzubereiten und super… Dessert & Süßes vegan vegan Print This
Serves: 6 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

Tarte:

  • 275 g frischer Blätterteig
  • 300 g Rhabarber
  • 150 ml Wasser
  • 120 g Zucker

Frangipane-Creme:

  • 1 Dose Kokosmilch (gekühlt)
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL brauner Zucker
  • 1 Prise Salz

Instructions

  1. Rhabarber zubereiten: Schneide die harten Enden und Blätter vom Rhabarber ab und schneide die Stiele in circa in 2 cm lange Stücke. Wasser zum Kochen bringen, Zucker einrühren und mischen, bis es sich aufgelöst hat. Topf vom Herd nehmen und den Rhabarber in das Zuckerwasser geben. Ca. 30 min ziehen lassen.
  2. Backofen auf 180 ° C vorheizen (Umluft). Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Bereite nun die Frangipane-Creme vor: Den festen Teil der Kokosmilch aus der Dose abschöpfen und mit den gemahlenen Mandeln, Zitronensaft, Zucker und Salz mischen (vorzugsweise mit einem Mixer), bis eine streichfähige Masse entsteht.
  4. Den Blätterteig ausrollen, Kokos- und Mandelcreme darauf verteilen und den Rand frei lassen.
  5. Den Rhabarber abtropfen lassen und den Rhabarber auf die Frangipane-Creme legen.
  6. Mandelflocken darüber streuen.
  7. Backe die Tarte bei 180 ° C etwa 15 bis 20 Minuten lang, bis der Blätterteig goldbraun ist. Guten Appetit! ✨

Pinterest

Speichere das Rezept für später:

Instagram

Hast du das Rezept nachgekocht? Verlinke deine Bilder gern auf Instagram mit dem Hashtag #bloomingwithflavors oder tag @bloomingwithflavors.

0 comment

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy