Vegane Schoko Cookies mit Macadamia & Weißer Schokolade

by bloomingwithflavors
Vegane Schoko Cookies mit Macadamia und Weißer Schokolade - Diese weichen, veganen Schoko Cookies sind so lecker und super einfach. Mit gesalzenen Macadamia Nüssen und weißer Schokolade bringen die dairy-free cookies einen tollen Geschmack mit sich. #chocolatecookies #vegancookies #veganbaking #veganerezepte

Diese weichen und chewy veganen Schoko Cookies werden dich umhauen! Sie sehen nicht nur unglaublich schön aus, sondern schmecken auch super lecker.

These soft and chewy chocolate cookies are vegan and super simple. Filled with salted macadamia nuts and white chocolate chunks, these dairy-free and eggless cookies are just delicious! #chocolatecookies #vegancookies #veganbaking #veganrecipes
Machen wir uns nichts vor – veganes Backen kann manchmal ganz schön herausfordernd sein. Denn Backen ohne Ei und ohne tierische Milch verändert einfach die Konsistenz des Teigs. Wenn ich an so manchen vegan Backstunden in meiner Küche zurückdenke, kommen mir einige Kuchen, Kekse und Donuts in den Sinn, die nicht so gut geworden sind, wie ich es gewohnt war. Oft war der Teig einfach nicht so locker und weich, wie er sein sollte.
 
Glücklicherweise stieß ich auf viele hilfreiche Blogs (wie „My Vegan Minimalist“ oder „Choosing Chia„) und inspirierende Rezepte – die tatsächlich super funktionierten. Und mit der Zeit lernt man so einige kleine Tricks, die den Unterschied ausmache. Veganes Backen kann also auf jeden Fall gut funktionieren, wenn man weiss wie. Ich befinde mich immer noch im Lernprozess, aber mein Rezept für diese veganen Schokokekse ist ziemlich gut geworden. Zumindest mache ich das an der wiederholten Nachfrage meines Freundes fest 🙂 Jedenfalls freue ich mich, das Rezept mit euch zu teilen. 

Wie macht man vegane Schoko Cookies?

Die veganen Schokokekse sind ganz einfach zuzubereiten. Du benötigst dazu nur 10 Zutaten: 
 
  • Chia-Samen
  • Weißer Zucker
  • Vegane Butter
  • Vanille-Extrakt
  • Mehl (Allzweck)
  • Backpulver
  • Maisstärke
  • Kakaopulver
  • Weiße Schokolade (vegan)
  • Gesalzene Macadamia-Nüsse
  • Salz (optional)
(Das vollständige Rezept findest du unten in diesem Beitrag.)
 

So machst du die veganen Kekse:

  1. Bereite das Chia-Ei vor und stelle es für später beiseite (siehe unten stehende Hinweise zu Chia-Eiern).
  2. Mische die geschmolzene, warme Butter mit dem Zucker und verrühre alles, bis sich der Zucker teilweise aufgelöst hat.
  3. Gib alle feuchten Zutaten zur Buttermischung und verrühre den Teig gut.
  4. Gib alle trockenen Zutaten durch ein Sieb  hinzu und verrühre den Teig mit einem Teigschaber. 
  5. Füge die gehackten Macadamianüsse und die vegane weiße Schokolade zum Teig hinzu.
  6. Decke den Teig ab und stelle ihn für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank.
  7. Forme 8 gleich große Kugeln aus dem Teig und lege sie auf ein Backblech. Drück die Kugeln ein wenig flach (aber nicht zu sehr).
  8. Backe die Cookies für 10-12 Minuten bei 180 ° C (Umluft) und lasse sie auf dem Backblech abkühlen.
  9. Verziere die Cookies mit deinem Lieblingstopping, wie weiße Schokolade.
These soft and chewy chocolate cookies are vegan and super simple. Filled with salted macadamia nuts and white chocolate chunks, these dairy-free and eggless cookies are just delicious! #chocolatecookies #vegancookies #veganbaking #veganrecipes

Hilfreiche Tipps und Anmerkungen für deine Schoko Cookies

  • WIE MAN EIN CHIA-EI HERSTELLT: Ein Chia-Ei ist ein toller Ersatz für ein normales Ei und dient als unser veganes DIY-Ei. Um ein Chia-Ei herzustellen, musst du 1 EL Chia-Samen mit 3 EL kochendem heißem Wasser vermengen. Rühre die Mischung gut um und stelle das Chia-Ei für etwa 5 Minuten beiseite bevor du es weiter verarbeitest. Es ist wirklich wichtig, kochendes Wasser zu verwenden. Nicht kalt, nicht warm, nicht heiß, sondern kochend! Das macht wirklich einen Unterschied und hilft dabei, einen weichen Teig zu bekommen.
  • DU HAST KEINE CHIA-SAMEN? Keine Sorge, du kannst stattdessen Leinsamen verwenden. Bereite das Leinsamen-Ei nach dem selben Prinzip wie das Chiasamenei zu. Mische dafür 1 EL Leinsamen und 3 EL kochendes Wasser, verrühre es gut und lasse es circa 5 min quellen.
  • VEGANE BUTTER IMMER SCHMELZEN: Ich habe gelernt, dass die Verwendung von geschmolzener, warmer, veganer Butter der beste Weg ist, um einen schönen und zähen Keks zu erhalten. Wenn die Butter schön warm und flüssig ist, kann man sie wunderbar mit dem Zucker verrühren und den Zucker dabei auflösen. So erhält man einen homogenen Teig, der sich auch leichter verarbeiten lässt.  
  • KÜHLE DEN TEIG: Auch wenn es etwas Geduld erfordert, solltest du den Teig mindestens eine Stunde lang im Kühlschrank abkühlen. Durch das Abkühlen läuft dir der Cookie beim Backen nicht davon und behält eine schöne Form. 

Lust auf mehr vegane Kekse?

Vegane Schoko Cookies mit Macadamia und Weißer Schokolade - Diese weichen, veganen Schoko Cookies sind so lecker und super einfach. Mit gesalzenen Macadamia Nüssen und weißer Schokolade bringen die dairy-free cookies einen tollen Geschmack mit sich. #chocolatecookies #vegancookies #veganbaking #veganerezepte

Vegane Schoko Cookies mit Macadamia und Weißer Schokolade

Zum Rezept Diese weichen und chewy veganen Schoko Cookies werden dich umhauen! Sie sehen nicht nur unglaublich schön aus, sondern schmecken auch… Dessert & Süßes vegan vegan Print This
Serves: 8 pieces
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

  • 1 Chia-Ei (Anmerkung I)
  • 70 g weißer Zucker
  • 70 g vegane Butter
  • 1 TL Vanillepaste
  • 80 g Mehl (Allzweck)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Maisstärke
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1/4 TL Salz (optional, siehe Anmerkung II)
  • 30 g weiße Schokolade (vegan, gehackt)
  • 80 g gesalzene Macadamia (gehackt)
Topping:
  • 30 g weiße Schokolade
  • 1/4 TL Kokosöl

Instructions

  1. Bereite das Chia-Ei vor, indem du 3 EL kochendes Wasser mit 1 EL Chia-Samen zu einem Chia-Ei kombinierst. Sehr gut umrühren und für später beiseite stellen.
  2. Schmelze die Butter. Gib geschmolzene Butter in eine Schüssel und füge den Zucker hinzu. Gut umrühren, bis die Mischung leicht eindickt und sich der Zucker teilweise aufgelöst hat.
  3. Vanille und Chia-Ei zur Buttermischung geben und umrühren.
  4. Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Maisstärke und Salz zur Buttermischung sieben. Mit einem Teigschaber umrühren, bis alles gut vermischt ist.
  5. Macadamia und weiße Schokolade hacken und unter den Schokoteig heben.
  6. Decke die Schüssel mit Frischhaltefolie ab, stelle sie in den Kühlschrank und lasse den Teig mindestens eine Stunde ruhen.
  7. Nach einer Stunde 8 gleiche Kugeln formen und auf ein Backblech legen.
  8. 10-12 Minuten bei 180 ° C backen (Umluft) und auf einem Backblech abkühlen lassen.
  9. Für den Belag: Weiße Schokolade schmelzen, ein wenig Kokosöl hinzufügen, umrühren. Über die Kekse träufeln und abkühlen / trocknen lassen.

Notes

355 / 5000 Translation results Hinweis I: Es ist sehr wichtig, bei der Zubereitung des Chia-Eies kochendes Wasser zu verwenden. Ansonsten ist die Textur anders und der Teig wird nicht so zäh und weich. Anmerkung II: Ich habe gesalzenes Macadamia und etwas zusätzliches Salz verwendet. Ich persönlich mag das Salzige kombiniert mit dem süßen Keks. Wenn du es nicht zu salzig haben möchtest, dann lasse die zusätzliche Menge Salz einfach weg.

Pinterest

Falls du ein fleißiger Pinner auf Pinterest bist, kannst du gern das folgende Bild auf deinen Pinnwänden für später speichern:

Vegane Schoko Cookies mit Macadamia und Weißer Schokolade Diese weichen, veganen Schoko Cookies sind so lecker und super einfach. Mit gesalzenen Macadamia Nüssen und weißer Schokolade bringen die dairy-free cookies einen tollen Geschmack mit sich. #chocolatecookies #vegancookies #veganbaking #veganerezepte

Instagram

Hast du das Rezept probiert? Verlinke deine Bilder gern auf Instagram mit dem Hashtag #bloomingwithflavors oder tag @bloomingwithflavors.

0 comment

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy