Veganer Kichererbsen-Spinat-Eintopf

by bloomingwithflavors
Veganer Kichererbsen-Spinat-Eintopf Dieser Kichererbsen-Spinat-Eintopf wird in nur 30 Minuten in einer Pfanne zubereitet und enthält nur gesunde Zutaten wie Kichererbsen, Kurkuma, Zitrone und Spinat.

Dieser Kichererbsen-Spinat-Eintopf ist in 30 Minuten in einer Pfanne zubereitet und enthält nur gesunde Zutaten wie Kichererbsen, Kurkuma, Zitrone und Spinat.

Meine Lieben,

Es ist eine Weile her, seit meinem letzten Blog-Beitrag. Manchmal ist es gar nicht  so einfach, eine gute Routine mit dem neuen Job zu finden und ich versuche immer noch, die Balance zwischen Beruf und Privatleben herzustellen. Ich vermisse es, stundenlang in meiner Küche an neuen Rezepten zu arbeiten, Fotos zu machen und Blog-Beiträge meiner neuen Kreationen zu erstellen. Doch nach dem Arbeitstag bin ich abends einfach zu müde für große Kochaktionen und die Wochenenden sind mit praktischen Essensvorbereitungen für die kommende Woche gefüllt, anstatt leidenschaftlich zu kochen und zu backen.

This chickpea spinach stew is made in one pan, in just about 30 minutes, and is only includes healthy ingredients like chickpeas, turmeric, lemon, spinach.

Aber keine Sorge, ich versuche mich zu bessern. Um das Leben etwas einfacher zu machen, möchte cih eine neue Rubrik auf dem Blog einführen. Dabei möchte ich Rezepte, die von meinen Lieblingskochbüchern inspiriert sind, kochen und mit euch teilen. Eines meiner absoluten Favoriten ist das Kochbuch „Vegetariana“ von Sabrina Ghayour. Ihr wisst ja bereits, wie sehr ich Rezepte aus dem Nahen Osten liebe und dieses Kochbuch bringt die besten Leckerein aus der östlichen Küche zusammen.

Obwohl es „nur vegetarische“ Gerichte sind, gibt es auch viele vegane Rezepte. Und vegetarische Rezepte sind leicht zu veganisieren, wie ich es für diesen Kichererbsen-Spinat-Eintopf getan habe. Dafür habe ich einfach den indischen Käse „Panir“ gegen Tofu getauscht und einige Zutaten vereinfacht – das Ergebnis ist wahrscheinlich genauso gut wie das Original. Diese Mahlzeit ist gefüllt von frischen Aromen, einfach zuzubereiten und einfach perfekt für Zeiten wie diese – wenn einem nicht viel Zeit zum Kochen bleibt und man gern große Portionen zubereitet, um die  Mahlzeiten für kommende Tage abzudecken.

Zu diesem Gericht empfehle ich hausgemachtes Naan-Brot oder Reis.

Lasst es euch schmecken! 

This chickpea spinach stew is made in one pan, in just about 30 minutes, and is only includes healthy ingredients like chickpeas, turmeric, lemon, spinach.

Veganer Kichererbsen-Spinat-Eintopf Dieser Kichererbsen-Spinat-Eintopf wird in nur 30 Minuten in einer Pfanne zubereitet und enthält nur gesunde Zutaten wie Kichererbsen, Kurkuma, Zitrone und Spinat.

Veganer Kichererbsen-Spinat-Eintopf

Dieser Kichererbsen-Spinat-Eintopf ist in 30 Minuten in einer Pfanne zubereitet und enthält nur gesunde Zutaten wie Kichererbsen, Kurkuma, Zitrone und Spinat. Meine… Hauptgerichte Veganer Kichererbsen-Spinat-Eintopf European Print This
Serves: 2-4 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

  • 2 Dosen Kichererbsen (jeweils 400g)
  • 500 g Spinat (gefroren)
  • 300 g Tofu (fest, in Würfel geschnitten)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Salz
  • 6 EL Zitronensaft
  • 180 ml Wasser
  • 2 EL Öl

Instructions

  1. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch 2-3 Minuten glasig dünsten.
  3. Kurkuma und Salz hinzufügen und 1 Minute braten.
  4. Nun Kichererbsen, Spinat und Wasser dazugeben, zum Kochen bringen und 20 Minuten köcheln lassen.
  5. Tofu und Zitronensaft hinzufügen und weitere 10-15 Minuten köcheln lassen.
  6. Guten Appetit 🙂

Dazu empfehle ich hausgemachtes Naan-Brot.

Pinterest

Falls du ein fleißiger Pinner auf Pinterest bist, kannst du gern das folgende Bild auf deinen Pinnwänden für später speichern:

Veganer Kichererbsen-Spinat-Eintopf Dieser Kichererbsen-Spinat-Eintopf wird in nur 30 Minuten in einer Pfanne zubereitet und enthält nur gesunde Zutaten wie Kichererbsen, Kurkuma, Zitrone und Spinat.

Instagram

Hast du das Rezept nachgekocht? Verlinke deine Bilder gern auf Instagram mit dem Hashtag #bloomingwithflavors oder tag @bloomingwithflavors.

Spread the word!

0 comment

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy