Cremige Kürbissuppe mit Karotte & Kartoffel – schnell, einfach und gesund

by bloomingwithflavors
This creamy pumpkin soup is probably a classic dish for grey autumn days. The recipe for the vegan soup is delicious, simple and healthy! As is it without cream and quick to prepare, it makes a perfect light dinner. #pumpkinrecipe #pumpkinsoup #nocream #easyveganrecipes #simplehealthyrecipes

Während die Temperaturen draußen sinken, die Heizungen drinnen immer wärmer werden und meine Körpertemperatur irgendwo dazwischen liegt, steigt mein Appetit auf Suppen. Zugegeben, ich bin kein großer Suppenfan. Oft empfinde ich Suppen als geschmacklich eher langweilig und optisch oft so lala. Dabei weiss ich, dass das so gar nicht stimmt. Ich habe schon so tolle Suppen in meinem Leben gegessen, und trotzdem kann ich dieses allgemeine Bild von Suppen in meinem Kopf nicht ablegen. Komisch. Denn genau dieses Rezept hier beweist ja nun wirklich, wie köstlich Suppen sein können. Läd das leuchtende Orange der Kürbissuppe nicht dazu ein, einen ganz großen Löffel davon zu probieren, um anschließend den ganzen Topf auszuschlabbern? 

Diese cremige Kürbissuppe ist wohl ein Klassiker für graue Herbsttage. Das Rezept für die vegane Suppe ist super lecker, einfach und gesund! Ohne Sahne und schnell zuzubereiten perfekt als leichtes Dinner. #kürbissuppe #veganegerichte #kürbisrezepte #leichteküche

Diese klassische, aber leckere Kürbissuppe mit Karotten und Kartoffeln ist eine Wohltat an kalten Tagen. Und noch während man mit kalten Händen den ersten Löffel verschlingt, spürt man die Wärme des cremigen Gemüses und die Würze von Kurkuma, Ingwer und Chilli durch den Körper rauschen. Selbst wenn Heizungen, warme Socken und Strickpullover euren Wärembedarf noch nicht gedeckt haben, dann hilft euch diese cremige Suppe ganz bestimmt.

Und ich weiss, ich weiss, dass im Leben die inneren Werte zählen. Aber schaut euch doch nur diese Farben an! Da erhellt sich die Stimmung ja bereits beim Ansehen der Kürbissuppe, findet ihr nicht?  Manchmal finde ich es erstaunlich, welche Farben die Natur so hervorzaubert. Die Kombination der orangenen Suppe mit dem Weinrot der Zwiebeln ist übrigens nicht nur farblich ein Volltreffer, sondern ergänzt sich geschmacklich hervorragend. 

Diese cremige Kürbissuppe ist wohl ein Klassiker für graue Herbsttage. Das Rezept für die vegane Suppe ist super lecker, einfach und gesund! Ohne Sahne und schnell zuzubereiten perfekt als leichtes Dinner. #kürbissuppe #veganegerichte #kürbisrezepte #leichteküche

Zum Würzen habe ich Kurkuma, Chili und Ingwer verwendet. Aber ihr könnt hier mit den Gewürzen spielen und alles verwenden, wonach euch ist. Wobei ich denke, dass eine scharfe Komponente einen großartigen Geschmack ergibt. Das nächste Mal, wenn ich diese Suppe koche, werde ich auch etwas gebratenen geräucherten Tofu darüber geben, das passt sicher gut dazu. Diese Suppe ist übrigens ideal zum Einfrieren. Ich habe extra zwei zusätzliche Portionen gemacht, um sie für ein schnelles Abendessen im Gefrierfach parat zu haben. Wenn ich das mal keine Vorbereitung auf weitere kalte Tage nenne… 🙂

This creamy pumpkin soup is probably a classic dish for grey autumn days. The recipe for the vegan soup is delicious, simple and healthy! As is it without cream and quick to prepare, it makes a perfect light dinner. #pumpkinrecipe #pumpkinsoup #nocream #easyveganrecipes #simplehealthyrecipes

Cremige Kürbissuppe mit Karotte & Kartoffel

Während die Temperaturen draußen sinken, die Heizungen drinnen immer wärmer werden und meine Körpertemperatur irgendwo dazwischen liegt, steigt mein Appetit auf Suppen.… Salate & Suppen Cremige Kürbissuppe mit Karotte & Kartoffel – schnell, einfach und gesund European Print This
Serves: 2 als Hauptgericht / 4 als kleine Portion Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

  • 500 g Kürbis (ich habe Hokkaido verwendet)
  • 400 g Karotten
  • 400 g Kartoffeln
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 g Ingwer (ca. 2 cm)
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Chiliflocken
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Prise Zimt

Instructions

  1. Kürbis (falls erforderlich), Kartoffeln und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Gib das Gemüse in einen Topf mit Salzwasser und koche es, bis es ganz weich ist (circar 15-20 min).
  2. In der Zwischenzeit Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein hacken und in einem kleinen Topf anbraten.
  3. Sobald das Gemüse weich ist, abtropfen.
  4. Nun Gemüse, Zwiebel (etwas davon zum Belegen beiseite lassen), Knoblauch, Ingwer und Brühe pürieren, bis die Suppe ganz cremig ist.
  5. Bringe die Suppe zum Kochen, füge die Gewürze hinzu und lasse die Suppe 2-3 Minuten köcheln.
  6. Suppe in eine Schale oder Suppenteller gießen, mit Zwiebeln bestreuen und genießen.

Pinterest

Falls du ein fleißiger Pinner auf Pinterest bist, kannst du gern das folgende Bild auf deinen Pinnwänden für später speichern:

Diese cremige Kürbissuppe ist wohl ein Klassiker für graue Herbsttage. Das Rezept für die vegane Suppe ist super lecker, einfach und gesund! Ohne Sahne und schnell zuzubereiten perfekt als leichtes Dinner. #kürbissuppe #veganegerichte #kürbisrezepte #leichteküche

Instagram

Hast du das Rezept nachgekocht? Verlinke deine Bilder gern auf Instagram mit dem Hashtag #bloomingwithflavors oder tag @bloomingwithflavors.

Spread the word!

0 comment

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy