Gesunde Apfel-Bananen-Muffins mit Hafermehl – glutenfrei & vegan

by bloomingwithflavors
Amazing, healthy apple muffins made with apple, banana and oat flour! Super easy and healthy recipe for vegan, gluten-free and sugar-free muffins. Also great for breakfast! Recipe yields 6 muffins. #vegan #muffins #dairyfree #plantbased #sugarfree #glutenfreebakery

Leckeres, gesundes Rezept für Apfel-Bananen-Muffins mit Hafermehl! Diese Muffins sind einfach zuzubereiten, glutenfrei und vegan. Ideal zum Frühstück oder für zwischendurch. 

Diese Apfel-Bananen-Muffins sind gesund und nahrhaft. Kein Zucker, kein Gluten, keine Milchprodukte – nur vollwertige Zutaten. So kannst du die Muffins jederzeit ohne schlechtes Gewissen genießen –  ob als Snack zwischendurch oder zum Frühstück

Was du für die Apfel-Bananen Muffins benötigst

Für diese köstlichen und gesunden Apfel-Bananen-Muffins benötigst du:

  • Äpfel: Reich an Ballaststoffen und Antioxidantien, tragen Äpfel nicht nur zur allgemeinen Gesundheit bei, sondern verleihen den Muffins auch eine natürliche Süße.
  • Bananen: Neben ihrer süßen Note fügen Bananen eine cremige Konsistenz hinzu. Sie sind reich an Kalium und Vitamin B6, was sie zu einer gesunden Ergänzung macht.
  • Haferflocken: Vollgepackt mit Ballaststoffen, Proteinen und wichtigen Nährstoffen sind Haferflocken die perfekte glutenfreie Basis für das Muffin-Rezept.
  • Datteln: Als natürlicher Süßstoff ohne zusätzlichen Zucker sorgen Datteln für eine süße Geschmacksnote und liefern gleichzeitig Ballaststoffe und Vitamine.

Wie solltest du die Muffins aufbewahren?

Damit deine Apfel-Bananen-Muffins lange frisch bleiben, bewahrst du sie am Besten in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Dadurch bleiben sie länger saftig und schmackhaft. Alternativ kannst du die Muffins auch einfrieren. So kannst du jederzeit einen gesunden Snack genießen, indem du die Muffins bei Bedarf auftaust.

Amazing, healthy apple muffins made with apple, banana and oat flour! Super easy and healthy recipe for vegan, gluten-free and sugar-free muffins. Also great for breakfast! Recipe yields 6 muffins. #vegan #muffins #dairyfree #plantbased #sugarfree #glutenfreebakery

Darum solltest du die Muffins probieren

  • Gesunde Zutaten: Diese Muffins sind eine ideale Alternative zu herkömmlichen Backwaren, da sie ohne raffinierten Zucker und Gluten auskommen. Die Süße stammt ausschließlich aus natürlichen Quellen wie Äpfeln, Bananen und Datteln.
  • Ballaststoffreich: Dank der Haferflocken und Früchte enthalten diese Muffins reichlich Ballaststoffe. Ballaststoffe fördern die Verdauung, sorgen für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl und unterstützen die allgemeine Darmgesundheit.
  • Vegan: Dieses Rezept ist komplett pflanzlich, wodurch es nicht nur für Veganer, sondern auch für alle, die ihre Ernährung vielseitiger gestalten möchten, geeignet ist.
  • Einfache Zubereitung: Mit wenigen Zutaten und einfachen Schritten sind diese Muffins schnell zubereitet. Sie eignen sich perfekt als Snack für unterwegs oder als gesunde Ergänzung zu einem gemütlichen Frühstück.

Diese Apfel-Bananen-Muffins sind nicht nur eine Gaumenfreude, sondern auch eine nährstoffreiche Wahl für bewusste Genießer. Probier sie aus und entdecke, wie gesundes Naschen schmecken kann!

Variationen zum Muffin-Rezept

Die Vielseitigkeit dieses Rezepts ermöglicht es dir, kreativ zu werden und es nach deinem Geschmack anzupassen.

Hier sind einige inspirierende Variationen:

  • Nussige Note: Füge gehackte Nüsse wie Walnüsse oder Mandeln hinzu, um deinen Muffins eine zusätzliche Crunch- und Proteinquelle zu verleihen.
  • Beerenliebe: Mische frische oder gefrorene Beeren wie Heidelbeeren oder Himbeeren unter den Teig, um eine fruchtige Explosion zu erleben.
  • Gewürzträume: Experimentiere mit Gewürzen wie Zimt, Muskatnuss oder Ingwer, um deinen Muffins eine würzige Note zu verleihen und den Geschmack zu intensivieren.
  • Kokosparadies: Ersetze einen Teil der Haferflocken durch Kokosraspeln und füge Kokosmilch hinzu, um einen exotischen Geschmack zu erzeugen.
  • Schokoladengenuss: Für die Schokoladenliebhaber unter uns: Füge vegane Schokoladenstückchen oder Kakaonibs hinzu, um eine süße Überraschung in jedem Biss zu erleben.

Indem du diese Variationen ausprobierst, kannst du das Grundrezept nach Belieben anpassen und neue Geschmackserlebnisse schaffen. Egal für welche Variante du dich entscheidest, diese gesunden Apfel-Bananen-Muffins werden sicherlich zu einem festen Favoriten auf deinem Speiseplan. Genieße die Freiheit des Experimentierens und entdecke deine persönliche Lieblingsversion dieses köstlichen und nahrhaften Gebäcks!

Diese Muffin-Rezepte könnten dir auch gefallen

Amazing, healthy apple muffins made with apple, banana and oat flour! Super easy and healthy recipe for vegan, gluten-free and sugar-free muffins. Also great for breakfast! Recipe yields 6 muffins. #vegan #muffins #dairyfree #plantbased #sugarfree #glutenfreebakery

Apfel-Bananen-Muffins

Print
Serves: 6 Muffins Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 3.9/5
( 14 voted )

Ingredients

  • 1 Apfel (geschält, in sehr kleinen Würfeln)
  • 1 reife Banane
  • 120g Hafermehl (fein gemahlende Haferflocken, alternativ kannst du Weizen-Mehl nehmen)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanille
  •  90g Datteln (fein gehackt)
  • 1 EL Agavensirup
  • 30g Tasse Walnüsse (fein gehackt)
  • 4 EL Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Leinsamen-Eier (2 EL Leinsamen & 4 EL Wasser)

Instructions

  1. Datteln, geschälte Äpfel und Walnüsse hacken. Reife Banane zerdrücken.
  2. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen.
  3. Fülle nun die Teig-Mischung in eine Muffinform und backe die Muffins bei 180°C für ca. 30 Minuten. Ich habe die Muffins nach 15 Minuten abgedeckt, um sicherzugehen, dass sie nicht zu dunkel werden.
  4. Guten Appetit 🙂

Pinterest

Falls du ein fleißiger Pinner auf Pinterest bist, kannst du gern das folgende Bild auf deinen Pinnwänden für später speichern:

Leckeres, gesundes Muffin Rezept aus Apfel, Banane und Hafermehl! Diese Muffins sind einfach zuzubereiten, glutenfrei und vegan. Ideal zum Frühstück oder für zwischendurch. Rezept ergibt 6 Muffins. #vegan # Muffins #gesundemuffins #zuckerfrei #glutenfrei

Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn es dir geschmeckt hat, würde mich sehr über eine gute Bewertung freuen. Gerne kannst du auch @bloomingwithflavors auf Instagram taggen. So sehe ich deine tolle Kreation!  ❤️ 

You may also like

Leave a Comment