Mediterrane Pasta mit Kapern, getrockneten Tomaten und Walnüssen

by bloomingwithflavors
Mediterrean Pasta

Vegane Pasta mit Kapern, getrockneten Tomaten und Walnüssen: Dieses Rezept bringt Italien direkt zu dir nach Hause. Dieses sommerliche Gericht schmeckt gut, macht glücklich und ist obendrauf noch gesund!

Wenn ich Kapern höre, holen mich sofort Kindheitserinnerungen an und ich sehe einen Teller Senfeier vor mir, den die Omi gekocht hat. Obwohl ich Senfeier sehr mochte, wurde die Kapern immer säuberlich aussortiert. Dieser eigenartige Geschmack war unerträglich als Kind. Doch das Leben ändert sich und so auch die Geschmacksnerven. Deshalb den Kapern nochmal eine Chance gegeben. Es war in einem italienischen Restaurant, in dem Spaghetti Puttanesca bestellt hatte, ohne richtig zu wissen, was es genau für ein Gericht war. Nach einem kurzen Schreck, als ich die Kapern in der Sauce entdeckte, habe ich mich überwunden und seit Jahren mal wieder Kapern gegessen. Nun was soll ich sagen, gar nicht so schlecht! In dieser herrlichen mediterranen Sauce mit getrockneten Tomaten fügt sich der besondere Geschmack von Kapern ziemlich gut ein und schmeckt ganz vorzüglich.

Für diese mediterrane Sauce verwende ich getrocknete Tomaten, Knoblauch, Kapern, Tomaten und Walnüsse. Wenn du Kapern so gar nicht magst, kannst du diese gern mit schwarzen Oliven ersetzen. Die Walnüsse runden die Sauce super ab und geben eine tolle nussige Note. Das perfekte Gericht für ein Sommer-Dinner auf dem Balkon. Belissima!

Bist du auf der Suche nach weiteren veganen Pasta Rezepten?

Mediterrean Pasta

Mediterrane Pasta mit Kapern, getrockneten Tomaten und Walnüssen

Vegane Pasta mit Kapern, getrockneten Tomaten und Walnüssen: Dieses Rezept bringt Italien direkt zu dir nach Hause. Dieses sommerliche Gericht schmeckt gut, macht glücklich und ist obendrauf noch gesund! Hauptgerichte vegan vegan Print This
Serves: 2 Prep Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

  • 250g Spaghetti
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 40g Kapern
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 1 Dose Tomaten (geschält und gehackt)
  • 1 Hand Walnüsse
  • 1 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Wasser
  • Etwas frische Petersilie
  • Veganer Reibekäse

Instructions

  1. Kapern abspülen und in warmen Wasser einweichen, so werden sie etwas milder und entfalten einen tollen Geschmack.
  2. Spagetti nach Packungsanleitung zubereiten.
  3. Nun die getrockneten Tomaten und Kapern grob hacken. Walnüsse ebenfalls klein hacken.
  4. Ein wenig Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch pressen und kurz andünsten.
  5. Die getrockneten Tomaten und Kapern dazu geben und für 2-3 Minuten mit anbraten.
  6. Zucker, Salz und Pfeffer dazugeben. Walnüsse unterrühren.
  7. Tomaten dazu geben und gut umrühren. Die Sauce für circa 5 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf ein wenig Wasser dazugeben.
  8. Sobald die Spaghetti fertig gekocht sind, 1-2 EL des Salzwasser abschöpfen und zur Sauce geben. So verbindet sich die Pasta besser mit der Sauce.
  9. Spaghetti und Sauce anrichten. Bei Bedarf mit frische Petersilie und Käse servieren.

0 comment

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy