Süßkartoffel-Curry mit roten Linsen und Blumenkohl-Reis

by bloomingwithflavors
This vegan curry recipe made of sweet potatoes and red lentil, is easy and quick to make, spicy and very healthy. Served with cauliflower rice it is low-carb and keto-friendly as well. #lowcarbrecipes #vegandinnerideas #curryrecipes #cauliflowerrice

Dieses vegane Süßkartoffel-Curry mit roten Linsen ist leicht und schnell zuzubereiten, würzig und sehr gesund. Serviert mit Blumenkohlreis ist es kohlenhydratarm und Keto-freundlich.

Ich denke, wir alle kennen das Problem, die richtige Inspiration für das Abendessen zu finden. Ein Gericht, das einfach zuzubereiten ist, lecker, aber auch gesund. Meine Lieblingswahl für diese Situation ist definitiv Curry! Grundsätzlich kannst du jedes Gemüse für Curry verwenden, dass du zur Hand hast, um ein nahrhaftes und sättigendes Curry zuzubereiten.

Dieses Süßkartoffel-Curry mit roten Linsen ist sehr gesund und enthält nur wenige Kohelnhydrate. Anstelle von Kokosmilch habe ich Gemüsebrühe verwendet und Reis wurde durch Blumenkohlreis ersetzt. So ist dieses Gericht nicht nur lecker, sondern kohlenhydratarm und dennoch sättigend.

This vegan curry recipe made of sweet potatoes and red lentil, is easy and quick to make, spicy and very healthy. Served with cauliflower rice it is low-carb and keto-friendly as well. #lowcarbrecipes #vegandinnerideas #curryrecipes #cauliflowerrice

Wie macht man das perfekte Curry?

Curry zuzubereiten ist nicht schwer. Am wichtigsten ist es, die richtigen Zutaten zu kombinieren, um möglichst viele notwendigen Nährstoffe zu erhalten,  und die passenden Gewürze zu verwenden, um dem Curry den besten Geschmack zu verleihen.

Für dieses vegane Curry habe ich Süßkartoffeln und rote Linsen verwendet. Rote Linsen sind eine großartige Proteinquelle und sie sind voller Eisen und Mineralien. Auf der anderen Seite sind Süßkartoffeln reich an Ballaststoffen und eine ausgezeichnete Quelle für Beta-Carotin und Vitamin C. Beide sind sehr sättigend und nahrhaft.

Für das Curry-Aroma habe ich eine Mischung aus verschiedenen Gewürzen verwendet: Chili, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Kurkuma, Zimt und Salz. Du kannst natürlich auch fertige Curry-Paste verwenden, um dein Curry zu würzen.

This vegan curry recipe made of sweet potatoes and red lentil, is easy and quick to make, spicy and very healthy. Served with cauliflower rice it is low-carb and keto-friendly as well. #lowcarbrecipes #vegandinnerideas #curryrecipes #cauliflowerrice

Ich hoffe sehr, dir gefällt dieses Rezept. Besonders an kalten Tagen  ist Curry ein hervorragendes Wohlfühlgericht!

This vegan curry recipe made of sweet potatoes and red lentil, is easy and quick to make, spicy and very healthy. Served with cauliflower rice it is low-carb and keto-friendly as well. #lowcarbrecipes #vegandinnerideas #curryrecipes #cauliflowerrice

Süßkartoffel-Curry mit roten Linsen und Blumenkohl-Reis

Dieses vegane Süßkartoffel-Curry mit roten Linsen ist leicht und schnell zuzubereiten, würzig und sehr gesund. Serviert mit Blumenkohlreis ist es kohlenhydratarm und Keto-freundlich. Ich… Hauptgerichte Süßkartoffel-Curry mit roten Linsen und Blumenkohl-Reis European Print This
Serves: 4 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

  • 500 g Süßkartoffeln (ca. 1 kg), in kleine Würfel geschnitten
  • 200 g Linsen
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1,5 TL gemahlene Koriandersamen
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • 1 Blumenkohl

Instructions

  1. Linsen waschen, abtropfen lassen.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Ca. 2-3 Min. anbraten.
  3. Die Gewürze hinzufügen und gut mischen, eine Minute weiter braten.
  4. Nun die Linsen, Süßkartoffeln und Gemüsebrühe hinzugeben. Zum Kochen bringen und ca. 30 min köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
  5. In der Zwischenzeit den Blumenkohl waschen, das Grüne entfernen und den Blumenkohl in sehr kleine Stücke schneiden. Ich benutze immer ein großes Messer für diesen Schritt. Du kannst den Blumenkohl auch mit Hilfe einer Küchenmaschine kleine Schreddern. Aber ich mag den etwas groben, handgeschnittenen Blumenkohlreis sehr gern.
  6. Gib nun einen Esslöffel Öl in eine andere Pfanne, füge den Blumenkohl hinzu und brate  ihn für ca. 4-5 Minuten an. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Jetzt Blumenkohlreis und Curry auf einem Teller anrichten und genießen!

Pinterest

Falls du bei Pinterest bist, kannst du gern das folgende Bild auf deinen Pinnwänden  speichern:

Dieses vegane Süßkartoffel-Curry mit roten Linsen ist leicht und schnell zuzubereiten, würzig und sehr gesund. Serviert mit Blumenkohlreis ist es kohlenhydrat-arm und Keto-freundlich. #lowcarbrecipes #vegandinnerideas #curryrecipes #cauliflowerrice

Instagram

Hast du das Rezept nachgekocht? Verlinke deine Bilder gern auf Instagram mit dem Hashtag #bloomingwithflavors oder tag @bloomingwithflavors.

Spread the word!

0 comment

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy