Bruschetta mit Tomaten und Basilikum

by bloomingwithflavors
Klassisches Bruschetta mit Tomaten und Basilikum - Gehackte frische Tomaten mit Zwiebel, Basilikum, Balsamico Essig, serviert auf gerösteten Brotscheiben mit Knoblauch. Einfach & Gesund!

Klassisches Bruschetta mit Tomaten und Basilikum – Gehackte frische Tomaten mit Zwiebel, Basilikum, Balsamico Essig, serviert auf gerösteten  Brotscheiben mit Knoblauch. Einfach & Gesund!

Bruschetta ist der perfekte Appetizer für den Sommer. Das knusprig geröstete Brot, die reifen Tomaten und der frische Basilikum finden sich zu einem super leckeren Geschmackserlebnis zusammen. Bruschetta eignet sich damit nicht nur als Appetizer sondern auch als Snack zwischendurch. 

Damit dein Bruschetta richtig gelingt, habe ich ein paar Tipps für dich zusammengetragen. 

Ich hoffe, das Rezept gefällt dir. Viel Spaß beim Kochen und Genießen!

Klassisches Bruschetta mit Tomaten und Basilikum - Gehackte frische Tomaten mit Zwiebel, Basilikum, Balsamico Essig, serviert auf gerösteten Brotscheiben mit Knoblauch. Einfach & Gesund!

WELCHE ZUTATEN WERDEN IN FRISCHE BRUSCHETTA VERWENDET?

  • Cherry-Tomaten: Cherry Tomaten sind voller Geschmack und sehr aromatisch. Deshalb eignen sie sich am besten für die Zubereitung von Bruschetta.
  • Balsamico-Essig: Eine wesentliche Zutat für den authentischen Bruschetta-Geschmack. Der Balsamico Essig ist perfekte säuerliche Komponente.
  • Salz: Am besten eignete sich frisch gemahlenes Meersalz, du kannst aber auch normales Tafelsalz verwenden. 
  • Schwarzer Pfeffer: Fügt ein wenig Würze hinzu, die die Aromen zusammen mit dem Salz hervorhebt.
  • Basilikum: Frische Basilikumblätter bringen einen einzigartigen, frischen Geschmack.
  • Rote Zwiebeln: Rote Zwiebeln eignen sich hervorragend für das Bruschetta Rezept, da sie für einen leichten Crunch und zusätzlichen Geschmack sorgen. 
  • Frisches Ciabatta: Am besten eignet sich Ciabatta für das Rezept, aber du kannst auch knuspriges Baguette nehmen. In Scheiben geschnitten und geröstet bringt frisches Ciabatta die beste knusprige Textur für dieses Rezept.
  • Knoblauch: Um das Brot ein wenig Knoblauch-Geschmack zu geben, reiben wir es mit einer frischen Knoblauchzehe ein sobald es fertig geröstet ist. Wenn du keinen Knoblauch magst, kannst du diesen Schritt einfach weg lassen. 

TIPPS FÜR DAS BESTE BRUSCHETTA

Verwende reife Tomaten

Damit das Bruschetta einen richtig schönen Tomaten-Geschmack hat, ist es wichtig, reife, saftige Tomaten zu verwenden. Ich bevorzuge Kirschtomaten für das Bruschetta Rezept, weil sie einen intensiven Geschmack haben. 

Überschüssigen Tomatensaft abgießen

Die meisten Tomaten sind ziemlich saftig. Besonders wenn man sie mit Salz und den restlichen Zutaten zu einer Salsa mischt, tritt Saft aus den Tomaten aus. Ist die Salsa zu flüssig, durchweicht sie under knuspriges Brot. Um das zu vermeiden ist es wichtig, die überschüssige Flüssigkeit abzugießen bevor du die Salsa auf das Brot gibst. 

Genügend Butter verwenden

Damit das Brot schön knusprig wird, rösten wir es in Butter in einer Pfanne an. Wichtig ist, das Brot von beiden Seiten anzurösten bis es goldbraun und knusprig ist. Verwende also genügend Butter (aber nicht zu viel), damit das Brot von beiden Seiten eine schöne Farbe erhält.

Sofort servieren

Sobald die Salsa auf das geröstete Brot gegeben wird und das Bruschetta damit fertig angerichtet ist, sollte es sofort serviert werden. Wartest du zu lange, durchweicht die Tomatensalsa das Brot und es wird unweigerlich weich. 

Klassisches Bruschetta mit Tomaten und Basilikum - Gehackte frische Tomaten mit Zwiebel, Basilikum, Balsamico Essig, serviert auf gerösteten Brotscheiben mit Knoblauch. Einfach & Gesund!

Klassisches Bruschetta mit Tomaten und Basilikum - Gehackte frische Tomaten mit Zwiebel, Basilikum, Balsamico Essig, serviert auf gerösteten Brotscheiben mit Knoblauch. Einfach & Gesund!

Bruschetta

Klassisches Bruschetta mit Tomaten und Basilikum – Gehackte frische Tomaten mit Zwiebel, Basilikum, Balsamico Essig, serviert auf gerösteten  Brotscheiben mit Knoblauch. Einfach… Snacks vegan vegan Print This
Serves: 8 Scheiben Prep Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

Für circa 8 Scheiben:

  • 8 Scheiben Ciabatta
  • 1 Knoblauchzehe
  • Butter
  • 5 große Cherry Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 4-5 Stängel Basilikum + ein paar frische Blätter zum Servieren
  • 1 EL Balsamico Essig
  • Salz und Pfeffer

Instructions

  1. Wasche die Tomaten, schneide sie in kleine Würfel und gib sie in eine kleine Schüssel.
  2. Zwiebel schälen und in ganz feine Würfel schneiden. Zu den Tomaten geben.
  3. Basilikum Blätter von den Stielen zupfen, abwaschen und gut abtropfen. Mit einem großen Messer grob hacken. Zu den Tomaten geben.
  4. Gib nun den Balsamico Essig zu den Tomaten und schmecke die Salsa mit Salz und Pfeffer ab.
  5. Stelle die Salsa zur Seite und lass sie ein wenig ziehen.
  6. Schäle die Knoblauchzehe und schneide sie längs durch.
  7. Schneide das Ciabatta in Scheiben. Zerlasse etwas Butter in einer beschichteten Pfanne.
  8. Sobald die Butter flüssig ist, gib die Ciabatta-Scheiben hinein und röste sie von beiden Seiten darin an bis sie schön goldfarben sind.
  9. Sobald die Ciabatta-Scheiben fertig sind, lege sie auf einen Teller und reibe sie mit der Knoblauchzehe ein.
  10. Die Tomaten in der Salsa geben oft Wasser ab. Tropfe die Salsa durch ein Sieb ab oder schöpfe die Salsa ohne Flüssigkeit mit einem Löffel aus der Schüssel und gib sie über das Ciabatta.
  11. Serviere das Bruschetta mit frischen Basilikumblättern und genieße es! 

Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn es dir geschmeckt hat, würde mich sehr über eine gute Bewertung freuen. Gerne kannst du auch @bloomingwithflavors auf Instagram taggen. So sehe ich deine tolle Kreation!  ❤️ 

0 comment

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy