Roher Brokkoli Salat – Gesund und Knackig!

by bloomingwithflavors
Raw Broccoli Salad_Roher Brokkoli Salat

Lernt mein neues Lieblingssalatrezept kennen: Roher Brokkoli mit gebratenen Pilzen und gerösteten Samen. Dieser Salat ist einfach zuzubereiten und so nahrhaft!

Brokkoli ein absolutes Superfood und enthält besonders viele Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien. Mit diesem rohen Brokkoli Salat tust du deinem Körper also etwas richtig Gutes! Denn da wir das grüne Gemüse nicht garen oder gar kochen, bleiben all die vielen Vital- und Nährstoffe erhalten.

Brokkoli enthält viel Vitamin C und E sowie Antioxidantien. Damit ist er besonders gut für unsere Haut. Mit diesen Eigenschaften kann er besondern hormon-bedingte Akne bei PMS vorbeugen und lindern.

Was macht Brokkoli so gesund?

Brokkoli ist voller Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien. Hier ist eine Übersicht der vielen Vorteile von Brokkoli:

  • Schöne Haut: Brokkoli enthält viel Vitamin C und E. Während Vitamin C das Bindegewebe kräftigt, unterstützt Vitamin E bei der Kollagenproduktion. Zudem enthält Brokkoli viele Antioxidantien, die freie Radikale bekämpft. 
  • Hormonausgleich: Brokkoli ist besonders empfehlenswert für Frauen mit PMS. Das enthaltene Kalium hilft den Östrogenwert zu senken und den Testosteronspiegel zu heben. Außerdem wirken Antioxidantien entzündungshemmend und können somit hormonell bedingte Hautproblemen lindern und vorbeugen.
  • Fördert Verdauung: Brokkoli ist sehr kalorienarmen und gleichzeitig ballaststoff- und antioxidans-reich. Diese Eigenschaften Förden die Verdauung und tragen zur gesunden Darmfunktion bei. Außerdem kann Brokkoli auch bei Verstopfung helfen.
  • Stärkt Immunsystem: Vitamin C ist wohl der wichtigste Nährstoff für unser Immunsystem. Da Brokkoli reich an Vitamin C ist, hilft er unseren Bedarf an Vitamin C zu decken.

Suchst du nach weiteren Salat-Ideen?

Raw Broccoli Salad_Roher Brokkoli Salat

Roher Brokkoli Salat

Lernt mein neues Lieblingssalatrezept kennen: Roher Brokkoli mit gebratenen Pilzen und gerösteten Samen. Dieser Salat ist einfach zuzubereiten und so nahrhaft! Zum… Salate & Suppen vegan vegan Print This
Serves: 3-4 Prep Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

SALAT:

  • 1 Brokkoli
  • 2 Karotten
  • 2 Rote Beete
  • 1 kleine Zwiebel
  • 5 Pilze
  • 200 g Prinzess-Bohnen
  • 1 Avocado
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 2 EL Sonnenblumenkerne

DRESSING:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Ahornsirup
  • Salz & Pfeffer

Instructions

  1. Zwiebeln und Champignons klein schneiden ca. 5 Minuten anbraten, bis die Champignons braun sind. Zur Seite stellen.
  2. 1 EL Olivenöl erhitzen. Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne 2-3 Minuten knusprig braten. Beiseite stellen.
  3. Bohnen waschen, in Stücke schneiden und 2-3 Minuten in Salzwasser  kochen. Abgießen und beiseite stellen.
  4. Brokkoli, Karotten und Rote Beete in kleine Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben. Gehackte Petersilie dazu geben.
  5. Bohnen hinzufügen und gut mischen.
  6. Für das Dressing alle Zutaten miteinander vermischen.
  7. Dressing in die Salatschüssel geben und gut verrühren.
  8. Den Salat in eine Bowl oder einen teller geben. Mit Champignons, gerösteten Kernen und Avocadoscheiben garnieren und genießen!

Roher Brokkoli Salat
0 comment

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy