Türkicher Börek mit Spinat und Süßkartoffel

by bloomingwithflavors
Vegan Spinach & Sweet Potato Borek - easy to prepare and perfect as a party dish for guests!

Bei diesem Rezept handelt es sich um Börek – ein Gericht aus der türkischen Küche. Ich habe versucht, den traditionellen Börek vegan zuzubereiten. Ihr werdet merken, dass das Rezept sehr einfach ist und auch sehr lecker. Es ist eine dieser Mahlzeiten, die sich perfekt anbietet, wenn du Gäste erwartest, aber nicht genau weisst, wann sie eintreffen. Da man den Börek ofenfrisch aber auch kalt sehr gut essen kann, ist man sehr flexibel bei der Zubereitung. Du kannst den Auflauf auch vorbereiten, in den Kühlschrank stellen und zum gewünschten Zeitpunkt in den Ofen schieben. Außerdem bietet sich das Rezept super für Parties an und macht sich gut auf einem Buffet.

Vegan Spinach & Sweet Potato Borek - easy to prepare and perfect as a party dish for guests!

Ich weiß noch ganz genau, wann ich zum ersten Mal türkischen Börek gegessen habe. Es war während des Studiums und ich hatte diese eine Freundin, deren Freund türkische Wurzeln hatte. An unseren regulären Kochabenden (damals haben  wir uns immer  „Germany’s Next Topmodel“ in Kombination mit selbstgekochten Gerichten angeschaut). Natürlich stand eines abends Börek auf dem Speiseplan, den wir unter Anweisung meiner Freudin zubereitet haben. Nun, an jenen Tagen haben wir noch mit Hackfleisch und echter Milch gekocht, aber ich kann mich erinnern, dass ich Börek immer geliebt habe. 

Jetzt, Jahre später, dachte ich, dass es an der Zeit ist, den Börek als vegane Variante auferleben zu lassen. Natürlich habe ich auf Fleisch und andere tierische Produkte verzichtet. Stattdessen kombinierte ich den typischen Spinatgeschmack mit einer süßen Nuance von Süßkartoffeln. Du kannst nach Belieben auch etwas (veganen) Fetakäse hinzufügen. Ich serviere Börek sehr gern mit Aubergine und Hummus.

Pour milk mixture on Yufka Dough
Preparing the middle layer between Yufka Sheets
Vegan Spinach & Sweet Potato Borek - easy to prepare and perfect as a party dish for guests!

Für die Gewürze verwendete ich Za’atar, eine arabische Gewürzmischung aus geröstetem Sesam, Kreuzkümmel, Sumach, Majoran, Oregano und Salz. Es ist ein tolle Gewürzmischung und passt perfekt zur Kombination des Börek-Auflaufs wie ich finde.

Vegan Spinach & Sweet Potato Borek - easy to prepare and perfect as a party dish for guests!

Türkicher Börek mit Spinat und Süßkartoffel

Bei diesem Rezept handelt es sich um Börek – ein Gericht aus der türkischen Küche. Ich habe versucht, den traditionellen Börek vegan… Hauptgerichte Türkicher Börek mit Spinat und Süßkartoffel Türkisch Print This
Serves: 4-8 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

      • 200 g Spinat
      • 2 Süßkartoffeln
      • 400 g Yufka-Teig
      • 1 Zwiebel (klein geschnitten)
      • 100 g Butter (vegan)
      • 300 ml Milch (vegan)
      • 2 EL Leinsamen
      • 1 TL Salz
      • 3 EL Za’tar

 

Instructions

  1. Backe die Süßkartoffeln für 30 Minuten im Ofen (180 °C) bis sie ganz weich sind.
  2. Erhitze währendessen das Öl in einer großen Pfanne. Füge die Zwiebel hinzu und braten sie für ungefähr 1-2 Minuten an, bis sie leicht gebräunt ist. Gib den Spinat hinzu und lasse es so lange köcheln, bis der Spinat zusammengefallen ist.
  3. Schmelze die vegane Butter. Mische nun die geschmolzene Butter mit Milch, Leinsamen und Salz.
  4. Lege 1 Blatt Yufka-Teig in einer eingefetetten Auflaufform* aus und streiche die erste Schicht mit circa 2 Esslöffeln der Milchmischung ein. Lege nun die nächste Teigschicht drauf und streiche den Teig erneut ein. Fahre so fort, bis die erste Hälfte des Teiges verbraucht ist.
  5. Gib nun die Spinat-Zwiebel-Schicht und die in Scheiben geschnittenen Süßkartoffeln auf den Yufka Teig**. Bestreue die Schicht mit 2 EL Za’atar***.
  6. Fahre nun mit dem schichten des restlichen Yufka-Teig fort und streiche wieder jede Schicht mit der Milchmischung ein, bis der Rest des Teiges verbraucht ist.
  7. Gib die restliche Milchmischung über den Börek und streue das restliche Za’atar*** auf die letzte Schicht.
  8. Backe den Börek bei 180 ° C für ca. 30 min bis er schön gold-braun ist.

Notes

* Ich habe eine Aufflaufform mit den folgenden Maßen genutzt: L=30cm x W=23cm x D=6cm. ** Du kannst optional auch noch circa 100g zerkrümelten Fetakäse (vegan) hinzugeben. *** Arabische Gewürzmischung aus geröstetem Sesam, Kreuzkümmel, Sumach, Majoran, Oregano und Salz.

Pin it for Later

Türkischer Veganer Spinat & Süßkartoffel Börek - einfach zuzubereiten und perfekt als Partygericht für Gäste
Türkischer Veganer Spinat & Süßkartoffel Börek - einfach zuzubereiten und perfekt als Partygericht für Gäste
Türkischer Veganer Spinat & Süßkartoffel Börek - einfach zuzubereiten und perfekt als Partygericht für Gäste

Spread the word!

0 comment

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy